Technik

Wie importiere ich meine iPhone Kontakte in ein Windows Phone?

Heute will ja jeder Anbieter mit einer eigenen Cloud, Web Services und ähnlichen Dingen alle Daten eines Nutzers speichern und für ihn für alle vom Anbieter angebotenen Geräte bereitstellen. An für sich ist das ja eine tolle Sache. Man hat alle Daten für ein iPhone, iPad und iMac auf allen Geräten und kann sie sogar im Web bearbeiten; sie werden gleich mit allen Geräten synchronisiert. Ein neues Gerät kann einfach eingebunden werden und ein Backup enthält ebenfalls alles um in 5 Minuten ein neues Gerät einzurichten. Eigentlich Super. Eigentlich.

Was aber, wenn man als Smartphone ein Nokia Lumia mit Windows Phone und nur das Tablet  von Apple haben will? Braucht man alle diese Daten auf dem Tablet überhaupt?
Die Antwort hängt natürlich von den Bedürfnissen ab; will man einen Kalender auf allen Geräten haben, wird es schwieriger, aber nicht unmöglich. Den Kalender kann man schließlich auch mit anderen Kalendern wie Facebook und Co. synchronisieren.
Schwieriger finde ich die Frage mit den Kontakten. Früher hatte ich alles, also Kalender und Kontakte mit Microsoft Outlook synchronisiert und das alles über iTunes auf das Smartphone gebracht. Dann kam die Cloud und alles ging dort rein. Damit hab ich zwar alles auf allen Geräten, aber man bekommt es nicht mehr ohne weiteres auf ein anderes Smartphone.

Stellen wir uns nun folgendes vor: ich habe iPhone und iPad und brauche meine Kontakte und den Kalender nur auf dem Smartphone. Das iPad wir nur zum Spielen, Surfen, eMails und ähnliches benötigt (die eMails gehen werden hier sogar über die wesentlich bessere GMail App benutzt und nicht mit der Apple App).
Nun möchte ich auf ein Windows Phone umsteigen und dabei alle meine Kontakte mitnehmen., Einfach und verlustfrei synchronisieren geht ja nicht mehr den auch das Windows Phone ist mit dem Microsoft Diensten Live.com eher zickig.
Also müssen nun folgende Schritte ausgeführt werden, um alle Kontakte sauber vom iPhone (also aus der iCloud) auf das Windows Phone (also Windows Live) zu bekommen:

  1. Voraussetzung ist natürlich, dass alle Kontakte in der iCloud sind. Das kann einfach per iTunes eingestellt werden. Wenn sie anders Synchronisiert werden, muss der nächste Schritt übersprungen werden. Ziel ist es hier einfach, alle Kontakte in eine CVS Datei zu bekommen. Wir machen das hier über die Windows Kontakte.
  2. Zuerst auf iCloud.com gehen und mit seinem Apple Account einloggen, dort dann die Kontakte aufrufen. Nun alle Kontakte markieren und als VCard (.vcf) exportieren. Es werden alle Kontakte in eine einzelne VCard gespeichert.
  3. Nun kann man diese Datei in die Windows Kontakte unter Windows 7 importieren. Wenn man seine Kontakte nicht in der iCloud hat, kann man sie direkt mit iTunes als Windows Kontakt synchronisieren. Ziel ist es, alle Kontakte sauber in die Windows Kontakte hinzuzufügen, da wir uns dann daraus alle Kontakte in eine CSV Datei exportieren lassen können. Daher im nächsten Schritt…
  4. Nun alle Kontakte als CSV Datei exportieren.
  5. Danach können wir uns schon bei Windows Live (live.com, outlook.com oder so) anmelden und zu den Kontakten gehen (heißt manchmal auch People oder People Hub). Dort wird uns dann die Möglichkeit geboten, Kontakte zu importieren. Das können wir nun mit der CSV Datei machen.
  6. Jetzt sind alle Kontakte im Windows Live Dienst integriert und können von alles Windows Geräten mit Windows 8 (Windows Phone 8, also Smartphones, Microsoft Surface und auch Windows 8 selbst) verwendet werden.

So, ich denke damit kann jeder der das iPhone seit der zweiten Version des 4ers langweilig findet (meine Güte, da wartet man ein Jahr und bekommt das iPhone 4 nochmal, dann wartet man nochmal ein Jahr und bekommt es nochmal, nur mit minimal größerem Display … da muss schon ein wenig mehr Innovation her, Steve Jobs wäre außer sich, wenn er das iPhone 5 noch gesehen hätte) und nun auf ein Windows Phone umsteigen möchte, hat hiermit ein wenig Hilfe bekommen.

Ich empfehle übrigens das total geniale Nokia Lumia 920.