Motorrad

Fehlersuche – Theorie

Mh, seit letztem Sommer bin ich theoretisch auf der Fehlersuche bei meiner Honda. Wobei, Fehlersuche impliziert immer auch einen Fehler. Und da weiß ich nicht, obs überhaupt einer ist. Honda Wellbrock in Bremen meint "Nöö".

Im Prinzip ist folgendes los: meine Honda macht durchgehend beim Fahren ein leichtes schleifendes Geräusch und ich habe das Gefühl, dass nicht mehr die gleiche Leistung da ist, wie sie am Anfang vorhanden war. Allerdings ist erstes eher Subjektiv und eventuell nur eine Einbildung meinerseits, da ich das Geräusch noch durch meine alte Bandit und deren verdrecktem Vergaser im Ohr habe , da ich ja einige tausend Kilometer damit fahren musste um den Dreck richtig rauszupusten, und zweiteres ist wahrscheinlich auch nur ne Gewöhnungssache.
Aber irgendwie bin ich damit nicht zufrieden. Ende vergangenen Jahres war ich noch bei einem Yamaha Händler um dort eine schicke XJR 1300 probezufahren und die summte fröhlich brummig vor sich hin, ohne schleifendes Nebengeräusch. Aber auch das kann was mit dieser Gewöhnungssache zu tun haben 🙂

Naja, sobald ich mal mehr Zeit habe, werd ich mich dem Problem mal mehr annehmen.
Oder gibts auch andere die solche Probleme haben und mir Tipps geben können?