Technik

SQL Server Management Studio-Solutiondatei mit Ordnern für Projekte

Aktuell arbeite ich in mehreren Projekten mit sehr vielen SQL Scripten, Prozeduren und Funktionen die sich noch in der Entwicklung befinden und verschiedenen Projekten und Meilensteinen zugeordnet werden. Die Verwaltung dieser Ansammlung von Projektdateien ist leider im Management Studio nicht ganz so einfach, da man zwar über die theoretische Macht des Visual Studio Unterbau’s setzt, sie aber nicht einfach zur Verfügung gestellt wird. Das fängt schon bei einfach Dingen wie Ordnern für Projekte in Solution-Dateien an.

Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Man muss nur die Solutiondatei in einem Editor öffnen und kann dann Ordner manuell hinzufügen. Ein Ordner wird durch die GUID {2150E333-8FDC-42A3-9474-1A3956D46DE8} identifiziert.

Folgendes Beispiel sei gegeben:

Subprojekt 1 soll in einem Ordner angezeigt werden, der Projekt 1 heißen soll. Dazu benötigen wir die GUID des Projekts, die immer am Ende des Projekteintrages steht. IN unserem Beispiel ist es die {617601F7-0893-4225-AF4B-2073B423893F}.

Project("{4F2E2C19-372F-40D8-9FA7-9D2138C6997A}") = "Subprojekt 1", "Projekt 1\Subprojekt 1\Subprojekt 1.ssmssqlproj", "{617601F7-0893-4225-AF4B-2073B423893F}"
EndProject

Nun müssen wir einen Ordner mit folgendem Codeabschnitt hinzufügen. Die zweite GUID muss eine eigene eindeutige für den Ordner sein.

Project("{2150E333-8FDC-42A3-9474-1A3956D46DE8}") = "Projekt 1", "Projekt 1", "{3DDC9F20-3F43-4393-9C46-94490F3E7311}"
EndProject

Nun können wir unser Projekt dem Ordner zuordnen:

GlobalSection(NestedProjects) = preSolution
{617601F7-0893-4225-AF4B-2073B423893F} = {3DDC9F20-3F43-4393-9C46-94490F3E7311}

Mehr ist gar nicht nötig. Ab sofort wird ein neuer Ordner angezeigt und das Projekt in diesem.